Schutzmantelmadonna




Wenn Stürme rings toben
bedrängen Dein Land
erhebe, o Mutter
zum Segen die Hand

Du Schutzfrau von ..........
sei Rettung uns Du
und wend' Deines Jesus
Erbarmen uns zu

Wir wollen für ewig
Dein eigen ja sein
so schließ uns erbarmend
ins Mutterherz ein
Amen.

            Marienlied aus Bayern

            * * *

Maria, milde Königin,
beschütze und bewahre
mit treuer Mutterhand -
und segne un're Tage,
Patronin wunderbare:
uns und unser Land,
uns und unser Land!

Wir bitten voll Vertrauen,
o segne uns're Auen,
o segne unser Tun!
Die Garben die dort reifen,
die Herden, die dort schweifen,
die Toten, die dort ruh'n,
die Toten, die dort ruh'n.

Laß uns von keinem rauben
den alten heil`gen Glauben,
vertilge Neid und Streit!
Vereine, was geschieden,
hilf uns zum rechten Frieden,
hilf uns zur Seligkeit,
hilf uns zur Seligkeit!
Amen.

            Quelle, auszugsweise aus: www.allgaeu-ausfluege.de

            * * *

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir,
o heilige Gottesgebärerin;
verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten,
sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,
o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau,
unsere Frau,
unsere Mittlerin,
unsere Fürsprecherin.
Versöhne uns mit deinem Sohne,
empfiehl uns Deinem Sohne,
stell uns vor Deinem Sohne.
Amen.

            Volksgut


            * * *



home, Startseite

Mariahilf Gebete
www.marienlied.de